Direkt zum Hauptbereich

Posts

Zuletzt:

Das Streben nach Glück // The pursuit of happiness

Die letzten Wochen waren eine Achterbahnfahrt für mich, der letzte Monat verging wie im Flug und trotzdem ist so viel passiert. Ich sitze gerade in meinem Büro in Ozurgeti, schaue unten rechts auf das Datum auf dem Bildschirm, 30.05.2018. Damit sind es noch 73 Tage in Georgien, bevor ich wieder zurück nach Deutschland und dann wer weiß wohin gehe.
Wenn ich heute nach der Arbeit nach Hause gehe, bin ich dort alleine. Wie bereits in vorherigen Blogeinträgen erwähnt, habe ich mich in Tbilisi in einen Schotten verliebt und wir haben nach ein paar weiteren Treffen den Schritt in eine (Fern-)Beziehung gewagt. Und obwohl wir dachten, dass der Part mit der Distanz die größte Schwierigkeit darstellen würde, zeigte sich, dass es auch hier nicht einfach ist. Die Zeit nach seiner Ankunft Ende April bis jetzt war zugleich sehr schön aber auch anstrengend mit vielen Schwierigkeiten. Alles passierte in nur wenigen Wochen, sodass ich zwischendurch tatsächlich das Gefühl hatte, ich müsste mich nach de…

Aktuelle Posts

Warum Georgien in meinem Gedächtnis bleiben wird // Why Georgia will always be on my mind

Rückflug - und dann? // return flight - then what?

Veränderungen/Changes

Heimat/Home